Der voll krasse Osterspaziergang

Vom fetten Eis befreit sind Strom und Bäche

Durch des Frühlings verrauchten, bekifften Blick,

Im Tale grünet Cannabis.

Der fett krass alte Winter,

Zog sich in den rauen Weinkeller zurück,

Von dorther hört man voll fett Rülpser,

ER kotzt voll fett in Streifen über den grünen Flur.

Aber die Muddi duldet keine Kotze,

Überall regen sich fett Joints.

Alle wollen bunte Farben sehen,

Doch an richtig hartem Stoff fehlts im Revier.

Sie nimmt bekiffte Menschen dafür!

Kehre dich ab von den fetten Joints und von dem bekakckten dorf,

Aus dem krassen finstrn, dunklen Loch,

Dringen bunte Blumen hervor.

Jeder bekifft sich heute so gern.

Sie feiern die Erscheinung des Joints,

denn sie sind selber erschienen.

Aus niedrieger Baracken dunklen Zimmer,

Aus Fixer- und Kiffercliquen,

Aus dem Druck von Muddi und Vaddi,

Aus den Starßen zwingender Enge,

Aus den Kirschen fetten Kern,

sind sie alle auferstanden!

Ey, Alder, was guckst du hier: " Was guckst du?"

Die krassen Alkeholiker latschen durch Gärten und Felder,

Wie der voll fette, abgekackte Bach,

voll holzige Papierschiffchen bewegt.

Und total zugekifft, rennen alle weg.

Und von den dunklen Hügeln hinter der zerfallenen Stadt,

blinken und mal wieder bunte Blumen an.

Ich höre schon des Dorfs gestöhne,

hier ist des Kiffers wahrer Himmel.

Zufrieden folgert Muddi, Vaddi, Omma, Oppa:

Hier bin ich Drogensüchtiger, hier darf ich sein!

 

Und die Moral vin der Geschicht:

KIFFEN KANN MAN ODER NICHT!

 

WARNUNG: Dieses Gedicht ist nicht für Zuhörer unter 90 Jahren geignet! Es könnte sonst nicht zum Herzstillstand führen und wäre somit sinnlos! Also bitte liebe 90 jährigen lest nur lest!!!!!!

 

2Warnung: Bitte Liebe 0 - 89 jährigen, raucht und kifft und macht und tut, solange es noch geht!

Das fast Wichtigste!: Was dieses Gedicht eigentlcih sagt:

 

NICHT KIFFEN; RAUCHEN DROGEN NEHMEN ODER ÄHNLICHES! BIS DANN..........

........................die voll fett krassen Schriftsteller!

( Julia Bielitzki, Sandra Wenzelewski, Windows 98, Pentium 2, Gehirnzellen, Langeweile und alle die ich vergessen habe )

Überings: Das richtige Gedicht " Osterspaziergang " von Johann Wolfgang von Goethe, war viel zu langweilig!

 

Ein RIESEN DANK an alle Leser ( die so bekloppt sind und das lesen )!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!